Startseite
    Herz-Kopf-Schmerz
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   23.04.14 18:14
    Schöner Blog. Ich finde



http://myblog.de/meinegrosseliebe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Irrwege

Gedankliche Irrwege, er meldet sich nicht. Ist keine Seltenheit, aber so kurz nach einem seltenen Treffen, ist das wie sterben. Kann das Gedankenkarussell nicht abschalten. Wie auch. Zehre von der Nacht. Den Gesprächen, Berührungen, Zärtlichkeiten. Dem Rausch der Gefühlen, der Glückseligkeit, ihn wenigstens ein paar wenige Stunden für mich zu haben. Meine Freunde leiden mit mir. Wissen, was dieser Mann mit mir macht und erklären mir immer wieder, dass ich dies bei keinem Anderen zulassen würde. Stimmt bestimmt. Aber was hilft es? Meine Gedanken kreisen darum, wie lange seine Freundin dieses Leben noch aushält. Sie erfährt immer, was zwischen uns passiert ist. Bekommt sogar Fotos von intimen Momenten gezeigt. Ich könnte das nicht. Und damit stellt sich mir die Frage, was will ich eigentlich? Habe die Hoffnung und den aberwitzigen Glaube, dass er dies mit mir nicht machen würde - schließlich bin ich ja seine große Liebe. Oder sind das nur schöne Worte, damit er hin und wieder entspannten Sex haben kann?
23.4.14 17:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung